Nationalpark Radweg - 72 km

 

Höhenmeter: 300 Meter

Fahrtzeit: Tages- bis Mehrtagestour

Schwierigkeitsgrad:
leicht bis mittelschwer

Gelände:
85 % gesandete Waldwege
15 % Nebenstraße

Start/Ziel:
Von Finsterau bis Ferdinandsthal

Der Nationalpark Bayerischer Wald mit seinen fast 24 000 Hektar Waldwildnis gehört wohl zu den interessantesten und schönsten Landstrichen Deutschlands. Hier kann man erleben, wozu Mutter Natur
in der Lage ist, wenn sich der Mensch zurückzieht und natürliche Prozesse, wie Tod und Erneuerung zulässt.

Der Nationalparkradweg führt Sie auf einer Länge von ungefähr 72 Kilometern vorbei an diesem einmaligen
Landstrich voller Totholzflächen, Wildbächen, dichten Wäldern und urigen Mooren.

Die Igelbusse im Nationalpark befördern auch Fahrräder.
 

ZURÜCK